Detailansicht

Architektenhaus meets Fachwerk - Ein Traum im Grünen

Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
29643
Ort
Neuenkirchen
Baujahr
1700
ImmoNr
CMF | 850
Verfügbar ab (Text)
sofort
Wohnfläche
ca. 368 m²
Grundstücksgröße
ca. 2.130 m²
Nutzfläche
ca. 120 m²
Anzahl Zimmer
7
Anzahl Schlafzimmer
6
Anzahl Badezimmer
2
Kaufpreis
780.000,00 €

Beschreibung

Das Anwesen ist eine eine perfekte Fusion aus Altbau und pfiffiger Modernität, die phänomenal miteinander harmoniert. Wer eine ganz besonderes Zuhause sein Eigen nennen möchte, ist bei dieser genau richtig. Dieses einzigartige Schmuckstück, verborgen im Grünen, wurde bereits 1700 erbaut und birgt eine bereits lange Historie in sich. Die Vorderansicht des Hauses hat einen wunderbaren Charme, der durch rankendes Grün und einen warmen Klinkerton entsteht. Das Anwesend ist sehr großzügig und bietet viel Platz für Gemeinschaft und Freizeit. Das angebotene Ensemble umfasst ein Haupthaus sowie ein teilsaniertes Nebengebäuden und eine Scheune. Es ist optimal geeignet für Heimarbeiter und große Familien.

Lage

Neuenkirchen ist eine Gemeinde im Landkreis Heidekreis, Niedersachsen. Sie liegt am Westrand der Lüneburger Heide an der Bundesstraße 71 zwischen Rotenburg (Wümme) und Soltau. Neuenkirchen ist anerkannter Luftkurort. In Neuenkirchen gibt es eine Grund- und Oberschule, einen Kindergarten und einen Sportverein. Einkaufsgelegenheiten und Restaurants sind reichlich vorhanden. Hamburg, Bremen und Hannover sind jeweils in ca. 45 min mit dem Auto erreichbar. Neuenkirchen, das ist Landschaft wie im Bilderbuch: Der Hahnenbach, dessen Lauf man bis zur alten Wassermühle verfolgen kann. Die Sprengeler Mühle - die einzige vollgemauerte Galerie-Holländer-Windmühle im Landkreis. Die Riensheide bis Falshorn, die es zu erwandern gilt. Weite, tiefe Waldland- schaften bis an die Tore von Soltau. Neuenkirchen, das ist die alte reetgedeckte Hofanlage Schröers-Hof mit Zwei- und Vierständerhaus, mit Wagenremise, Back- haus und alter Schmiede. Mit Ziehbrunnen, Treppenspeicher, Dorfteich und einem liebevoll eingerichteten Heimatmuseum.

Ausstattung

Das Zentrum des Hauses ist das große Wohnzimmer. Typische alte Architekturelemente in Form von Holzbalken durchziehen die Struktur des Hauses. Ein weiteres Highlight des Wohnzimmers ist der Kamin, der den rustikalen Charme des Hauses abrundet. Angrenzend an das Wohnzimmer befindet sich die Küche, die durch ihr modernes Design mit Kochinsel und viel Kochfläche überzeugt. Angrenzende Lagerräume und großzügige Hauswirtschaftsräume bieten ausreichend Stauraum. Im Erdgeschoss befindet sich des Weiteren noch ein Gäste Bad, ein freundlich wirkendes Gästezimmer und zwei lichtdurchflutete Räume mit hochwertigen Parkettfußböden, die beispielsweise zum Homeoffice genutzt werden können. Eine Betontreppe führt vom Wohnzimmer zur Galerie im ersten Stock. Die beeindruckende Galerie verbindet die beiden privaten Bereiche im Obergeschoss. Auf der linken Seite des Hauses befindet sich das große Schlafzimmer, dass direkt mit einem luxuriösen Vollbad mit großer Eckbadewanne verbunden ist. Außerdem bietet das Schlafzimmer Platz für hohe Kleiderschränke und einen kleinen Erker mit schönem Gartenblick. Auf der anderen Seite der Galerie befinden sich zwei weitere Schlafzimmer, von denen eines über eine Loggia verfügt. Darüber hinaus befindet sich hier ebenfalls ein weiteres Tageslicht Bad mit Wanne und Dusche. Von der Galerie und dem darunter liegenden Wohnzimmer hat man durch die Glasfront einen fantastischen Ausblick auf den weitläufigen Garten. Natürlich lässt sich dieses schöne Element mit elektrischen Jalousien verdunkeln. Das Haus ist von einem gut erhaltenen Holzveranda umgeben. Doch nicht nur optisch, sondern auch praktisch hinterlässt das wunderbare Ensemble ein tolles Gefühl: Ein Carport am Haus bietet Platz für zwei PKWs. Ein großes Gerätehaus, das einige Elemente aus dem ursprünglichen Nebengebäude beibehalten hat, befindet sich noch im Ausbau. Aber auch im jetzigen Zustand steht einer vielseitigen Nutzung nichts im Wege. Eine weitere Scheune bietet Stauraum für Geräte und allerhand Freizeitutensilien. Teil der umfassenden Umbauten und Modernisierungen im Jahr 2006 war auch eine Solarthermie-Anlage. Geheizt wird mit Fernwärme der angrenzenden Biogasanlage. Das Thema langsames Internet auf dem Land, ist mit den 400 Mbits möglicher Bandbreite, wirklich kein Thema für Sie. Die Anbindung, beispielsweise der Schule in Neuenkirchen ist durch den Schulbus und den Bürgerbus gewährleistet.

Ansprechpartner

Frau Madleen Frommholz
Neue Straße 11 29664 Walsrode
05161 486310