Detailansicht

Großzügiges Haus - citynah direkt in Walsrode

Objektart
Haus
Objekttyp
Einfamilienhaus
Vermarktungsart
Miete
Straße
Bergstraße
PLZ
29664
Ort
Walsrode
Baujahr
1930
ImmoNr
CMF | 746
Verfügbar ab (Text)
01.06.2021
Wohnfläche
ca. 180 m²
Grundstücksgröße
ca. 416 m²
Nutzfläche
ca. 17 m²
Anzahl Zimmer
7
Anzahl Schlafzimmer
4
Anzahl Badezimmer
1
Kaltmiete
1.150,00 €
Nebenkosten
150,00 €
Kaution
3.600,00 €

Beschreibung

In der Bergstraße, im Zentrum von Walsrode, liegt dieses facettenreiche, großzügige Einfamilienhaus mit Carport-Stellplatz. Mit einer Wohnfläche von 180 m² sind der Phantasie und den Nutzungsmöglichkeiten kaum Grenzen gesetzt. Einkaufsmöglichkeiten, Kindergarten, Grundschule, Bushaltestelle liegen innerhalb weniger Meter vom Objekt. Gleichzeitig liegt hinter dem Haus ein kleines Idyll, der gemeinschaftlich genutzte Garten, der einen von der Stadt komplett abschirmt und zur Ruhe kommen lässt. Dieses modernisierte Haus wurde im Jahre 1930 gebaut, in den letzten Jahren aufwendig saniert und erneuert. Das Haus empfängt Sie im Erdgeschoss hinter dem Windfang, mit einem verbindenden Flur. Links befinden sich Wohn-, Esszimmer und ein Büro. Geradeaus finden Sie die Küche. Weiter an dem Flur liegen das Gäste-WC und der Heizungsraum. Im 1. OG sind die Schlafräume organisiert. Links finden Sie zwei Kinderzimmer, und geradeaus das Elternschlafzimmer. Außerdem liegt im 1.OG das moderne Duschbad. Das Grundstück ist mit 418 m² ausreichen groß, um die Ruhe im hinten gelegenen Garten zu genießen, gleichzeitig ist er keine große Verpflichtung für ständige Gartenarbeit. Die Terrasse ist mit Glas überdacht, um auch in der kühlen Jahreszeit die Natur zu genießen. Lassen Sie sich von diesem großzügigen Haus inspirieren Ihre Wohnträume citynah, mit Garten und viel Wohnraum zu verwirklichen.

Lage

Von der Bergstr. 17 aus sind Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und alle Bereiche des täglichen Lebens fußläufig in wenigen Gehminuten bequem zu erreichen. Die Stadt Walsrode ist mit 24.000 Einwohnern die größte Stadt des Heidekreises. Mitten im Städtedreieck Hannover, Bremen und Hamburg ist Walsrode mit zwei Autobahnanschlüssen und den zeitnah erreichbaren Flughäfen Hamburg, Bremen und Hannover sehr gut angebunden. Walsrode bietet Kinderkrippe, Kindergarten und Schulen, aber auch eine umfassende medizinische Versorgung im eigenen Krankenhaus. Die Einwohner können sich im Ort mit allem versorgen, was sie für ihr tägliches Leben brauchen - Handel, Handwerk und Dienstleistungen finden sich rund um das attraktive Stadtzentrum. Bequem kann man mit dem Fahrrad den größten Vogelpark der Welt, der neben einer sehr gepflegten Parkanlage mit 650 Vogelarten eine spektakuläre Flugschau bietet, erreichen. Auch die verschiedenen Freizeitparks (Heidepark, Safaripark usw.) im Heidekreis sichern eine attraktive Work-Life-Balance. Sport und Kultur werden großgeschrieben: Tennisplätze und ein 18-Loch-Golf-Platz stehen neben Fitnesszentren, Fußball- und Leichtathletikanlagen und einem beheizten Hallenbad zur Auswahl. Wander- und Radwege werden ebenso gerne genutzt wie die Stallungen und das vielfältige Reitangebot. Abgerundet wird das Angebot mit verschiedenen Theatergruppen und weiteren interessanten kulturellen Angeboten. Insgesamt kann die Lage als ruhig, freizeitorientiert, von kaum Staus geplagt und ohne die in Großstädten übliche Luftverschmutzung beschrieben werden. Die Gegend hat schon heute einen klimatechnisch hohen Standard.

Karte

Ausstattung

Das Hauptbad wurde 2006 komplett saniert und anschließend modern und schlicht ausgestattet. In 2015 folgte die Sanierung des Gäste-WC. Neben dem Gäste-WC liegt die in 2018 neu installierte Brennwerttherme mit Wasserbereiter. Sicherheit und Wohnkomfort werden großgeschrieben: Die in 2017 installierten dreifach verglasten Fenster sorgen für Sicherheit und hohen Wohnkomfort durch Wärme- und Schallisolierung. Außerdem wurde in weitere Sicherheitstechnik investiert. Schon einige Jahre vorher wurden Giebel und Straßenfront gedämmt. Die Hauptküche in Wildeiche Natur wurde 1989 angeschafft und ist mit Miele-Geräten ausgestattet. Die neue Küche im Hauswirtschaftsraum wurde in 2018 verbaut. Abgerundet wird das geschmackvolle Gesamtensemble durch einen geräumigen Carport mit Abstellraum für die Gartengeräte. Im Laufe der letzten 40 Jahre haben die heutigen Eigentümer eine Vielzahl an Sanierungs- und Verschönerungsmaßnahmen an dieser wunderbaren Immobilie durchgeführt. Diese hier in chronologischer Reihenfolge: - 1980 - Beginn der Komplettsanierung incl. Elektrik - 1985 - Dämmung Giebel und Straßenfront / Removeputz - 1986 - Hausrückseite / Vollklinker - 1989 - Miele-Küche in Wildeiche natur - 1993 - Wasserleitungen erneuert / Kupferrohre - 2000 - Starkstromanschluss / Nebengebäude - 2006 - Bad oben Komplett saniert / FI Sicherung - 2008 - Dacheindeckung mit Hohlpfalziegeln / Dämmung - 2015 - Bad unten Komplettsanierung - 2016 - Flur unten saniert / Vinyl - 2017 - Fenster dreifach Verglasung / Schallschutz / Sonnenschutz, Sicherheitstechnik / Türen mit Insektenschutz - 2018 - Brennwerttherme m. Wasserbereiter neu, HWR Einbauküche mit Gefrierschrank, Elektrik erneuert Nebengebäude, Nebengebäude oben Laminat - 2019 - Dach und Dämmung Nebengebäude, Dach Carport, Glasdach Terrasse / Dach Gartenhaus

Weitere Informationen

Schicken Sie uns gerne eine Kontaktanfrage mit Ihren ausführlichen Daten zu. Sie erhalten von uns das umfangreiche Exposé zugeschickt. Unsere Sprechzeiten: Mo – Fr 8 – 12 Uhr Mo – Do 13 – 15 Uhr

Ansprechpartner

Frau Carina Bünger
Neue Str. 11 29664 Walsrode
05161 486310